• 01.jpg
  • gletscher2.jpg
  • gletscher4.jpg
  • klettern2.jpg
  • klettern4.jpg
  • klettern5.jpg
  • klettersteig1.jpg
  • klettersteig2.jpg
  • klettersteig3.jpg
  • klettersteig4.jpg
  • klettersteig5.jpg
  • schneeschuh1.jpg
  • schneeschuh4.jpg
  • wandern2.jpg
  • wandern4.jpg
  • wandern5.jpg
  • wandern6.jpg
  • wandern7.jpg
MENU

Gletschertour Monte Rosa Umrundung


Highlights

"Monte Rosa" steht für den rosaroten Berg. Massiger als der Mont Blanc. Ein Berg, der es wert ist, in einer Woche umrundet zu werden. Dabei besteigt man gleichzeitig eine Serie von 4000er. Jede Menge großer Gletscherflächen werden betreten und begangen. Abschließen Übernachten wir in Europas höchstgelegener Schlafstätte.

Highlights:

  • Bergsteigen in der Geltscherhochburg der Alpen
  • Unvergleichbare Panoramen
  • 10 4000er in 6 Tagen
  • Übernachten auf 4554 m
  • 360 ° in 5 Tage

20120909 142316

Programm

Programm:

  1. Tag: Sonntag, Treffen
    Gewöhnen an die Höhe.
  2. Tag: Mo.: 1. 4000er
    Bahnfahrt auf das Klein Matterhorn 3880 m. Aufstieg auf das Breithorn 4164 m. Abstieg zum Rif. Val d'Ayas 3394 m.
  3. Tag: Di.: Ersteigung der Zwillingshörner
    Besteigung des Pollux' 4092 m. Überschreitung des Castors 4223m und Abstieg zum Rif. Quintino Sella 3585 m.
  4. Tag: Mi.: Begehung den Lyskamm oder der Nase
    Umrundung des Lyskamms auf der Südseite. Aufstieg auf den Naso del Lyskamm. Besteigung des Balmenhorns 4167 m und der Vincentpyramide 4215 m. Abstieg zum Rif. Citta di Mantova 3440 m.
  5. Tag: Do.: Serie an 4000er
    Besteigung der Gipfel: - Schwarzhorn 4321 m - Ludwigshöhe 4341 m - Parrotspitze 4432 m – Signalkuppe. Rif. Regina Margherita 4554 m. Höchstgelegene Hütte der Alpen
  6. Tag: Fr.: Dufourspitze 4633 m
    Besteigung der Dufourspitze, 4633 m von Zumstein aus. Geographischer und alpinistischer Höhepunkt der Woche. Rückkehr zur  Capanna Margherita Hütte.
  7. Tag: Sa.: Neue Monte Rosa Hütte
    Abstieg über den Grenzgletscher zur Monte Rosa Hütte 2795 m und weiter nach Rotenboden. Fahrt mit der Gornergratbahn zurück nach Zermatt.
  8. Tag So.: Abschiednehmen
    Nach dem Frühstück verabschieden wir uns.

Infos

Alle Infos im Überblick

8 Reisetage (Sonntag- Sonntag)

Teilnehmerzahl
min. 2/max. 4 Personen

Termine und Preise pro Person
Gruppe Termin Preis im DZ/Mehrbettzimmer
Nr. So - So (inkl. 22% MwSt.)
1 06.08. - 13.08.2017 1.565,00 €


Unterkunft
In den verschiedenen Berghütten entlang des Weges

Treffpunkt
Der Bergführer von Arc Alpin erwartet Sie im Hotel Bergfreund in Herbriggen um 14. Uhr

Voraussetzungen
Sicheres gehen mit Steigeisen in Neigungen bis zu 45°. Der sichere Umgang mit Pickel und Steigeisen. Es erwarten Sie leichte Firn- und Eishänge. Es erwarten uns Gehzeiten von bis zu 10 Stunden und 1100 Höhenmetern im Aufstieg für den Monte Rosa.

Ausrüstung
Rucksack min. 40 l, Warme Kleidung, Sonnenschutz, Handschuhe Mütze, Klettergurt, Pickel, Helm, Steigeisen, Teleskop-Stöcke, Stirnlampe, Thermosflasche, Stirnlampe, Hüttenschlafsack, Proviant,

Eingeschlossene Leistungen
  • 7 Tage HP in Berghütten
  • Führung und Bertreuung durch den Arc Alpin Bergführer
  • Bergführer Haftpflichtversicherung
  • Organisation, Planung und Durchführung

Programmänderungen aus Sicherheitsgründen sind dem Bergführer vorbehalten.


Termine


Preis
ab 1.565 €

Schwierigkeitsgrad
schwierig

Weitere Touren


 

  • << zurück

    ARC ALPIN TRAVEL
    Schlernstrasse 20
    I-39050 Völs am Schlern (BZ)
    Dolomiten - Südtirol - Italien
    Tel: +39 338 200 33 88
    Fax: +39 (0)471 726 020
    www.arcalpin.it
    info@arcalpin.it

    Bergführer Südtirol / Dolomiten
    Schlern, Seiseralm, Völs, Seis, Kastelruth, Tiers

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bereiten. Außerdem werden auch Cookies von Dritten verwendet, um Ihnen personalisierte Werbenachrichten zu senden. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.