• gletscher2.jpg
  • huette4.jpg
  • klettern1.jpg
  • klettern4.jpg
  • wandern2.jpg
  • wandern3.jpg
MENU

Wanderung von der Geisler Gruppe zur Marmolada


Highlights

Wir wandern auf ein Teilstück des Dolomiten Höhenwegs 2, welches uns die außergewöhnlich kühne, ja fast schon schauderhaft schöne, Bergwelt der Dolomiten näher bringen wird. Von den Geisler Spitzen über die Sellagruppe und weiter bis zur Marmolada, mit 3342 m wird sie die "Königin der Dolomiten" genannt. Eine wunderschöne Wanderwoche im Herzen der Dolomiten.

Highlights:

  • Alles ist dabei, Wald, Feld, Wiesen, Gipfelregionen und Geltscher
  • Exponierte Berghütten
  • Felsenwege in karger Berglandschaft
  • Der höchste Dolomitengipfel

DSC 0211

Programm

Programm:

  1. Tag: Begrüßung
    Programmerklärung mit anschließenden Abendessen. Hotelübernachtung.
  2. Tag: Endlose Felsnadeln
    Wir wandern bis auf die Furnes Wiesen und weiterhin Bergan bis auf die Pana Scharte. Hier tut sich ein gigantischer Blick auf die Cisles Almen, Langkofel und Sella Gruppe auf. Abstieg zur Regensburger Hütte.
    Gehzeit 5 h; Aufstieg: 1250 m; Abstieg: 500 m
  3. Tag: Grüne Almenböden
    Über steile Serpentinen steigen wir in die Piza Scharte. Hier queren wir die Stevia Almen und besteigen den Col dla Pieres. Abstieg auf die Sielles Scharte und wieder über weite, grüne Wiesen zur Puez Hütte.
    Gehzeit 6 h; Aufstieg: 800 m; Abstieg: 600 m
  4. Tag: Mondlandschaften
    Mondähnlich wandern wir über die Puez Hochfläche und den Cir Spitzen auf das Grödner Joch. Sehr alpin wird es beim Aufstieg auf die Pisciadu Hütte die ein kurzes Drahtseil aufweist.
    Gehzeit 6 h; Aufstieg: 700 m; Abstieg: 500 m
  5. Tag: Piz Boè
    Früh erreichen wir die Sellahochfläche. Diese queren wir bis am Fuße des Piz Boè. Mit diesem ersteigen wir den leichtesten 3000er der Dolomiten. Ein langer Abstieg führt uns auf das Pordoi Joch. Ein kurzer Gegenanstieg bringt uns zur Fredarola Hütte.
    Gehzeit 5 h; Aufstieg: 900 m; Abstieg: 1150 m
  6. Tag: Lava Gestein
    Über den aussichtsvollen Bindelweg, unter den Ladinern Viel dal Pan genannt, schlendern wir wahrlich bis zum Fedaia Pass. Nun 650 Hm Wanderweg in Serpentinen an der Marmolada hoch. Hier schlafen wir auf 2650 m im Rifugio Pian dei Fiacconi und haben so eine wunderschöne Aussicht zum Gletscher. Hüttenübernachtung.
    Gehzeit: 5 h; Aufstieg: 750 m; Abstieg: 550 m
  7. Tag: Abschiednehmen
    von den Dolomiten.

Infos

Alle Infos im Überblick

7 Reisetage (Samstag - Samstag)

Teilnehmerzahl
min. 4/max. 8 Personen

Termine und Preise pro Person
Gruppe Termin Preis im DZ Preis im EZ
Nr. So - Sa (inkl. 22% MwSt.) (inkl. 22% MwSt.)
1 08.07. - 15.07.2017 996,00 € 1.077,00 €
2 15.07. - 22.07.2017 996,00 € 1.077,00 €


Unterkunft/Treffpunkt
Hotel*** und verschiedene Berggasthöfe und Hütten entlang des Weges. Treffpunkt im Hotel um 19 Uhr am Abend des Tourbeginns.

Anforderungen
Trittsicherheit und Kondition für 5 Stunden Gehzeit am Tag.

Ausrüstung
Wanderausrüstung, Regen- und Sonnenschutz.

Leistungen
  • 1 Tag HP im Hotel***
  • 5 Tage HP in Berggasthöfen bzw. Berghütten
  • Führung und Betreuung durch den Arc Alpin Guide
  • Wanderführer Haftpflichtversicherung
  • Organisation und Durchführung

Im Preis nicht enthalten

  • Mittagessen
  • Aufstiegsanlagen
  • Gepäcktransfer
  • Kurtaxe - vor Ort zu bezahlen

 

Hinweis
In den Hütten ist kein Einzelzimmerservice möglich.
Die Hüttenabfolge kann variieren.


Programmänderungen aus Sicherheitsgründen sind dem Bergwanderführer vorbehalten.

 

  • << zurück

    ARC ALPIN TRAVEL
    Schlernstrasse 20
    I-39050 Völs am Schlern (BZ)
    Dolomiten - Südtirol - Italien
    Tel: +39 338 200 33 88
    Fax: +39 (0)471 726 020
    www.arcalpin.it
    info@arcalpin.it

    Bergführer Südtirol / Dolomiten
    Schlern, Seiseralm, Völs, Seis, Kastelruth, Tiers

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bereiten. Außerdem werden auch Cookies von Dritten verwendet, um Ihnen personalisierte Werbenachrichten zu senden. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.