• 01.jpg
  • gletscher2.jpg
  • gletscher4.jpg
  • klettern2.jpg
  • klettern4.jpg
  • klettern5.jpg
  • klettersteig1.jpg
  • klettersteig2.jpg
  • klettersteig3.jpg
  • klettersteig4.jpg
  • klettersteig5.jpg
  • schneeschuh1.jpg
  • schneeschuh4.jpg
  • wandern2.jpg
  • wandern4.jpg
  • wandern5.jpg
  • wandern6.jpg
  • wandern7.jpg
MENU

Skitour Damavand


Highlights

Mit Tourenskiern auf den höchsten Gipfel des Iran

Persien und den Iran verbindet man in unseren Breiten kaum mit Schnee und hohen Bergen. Aber bereits am Tochal, dem Hausberg Teherans, gehen die Skilifte bis auf 4.000 m hinauf. Nur 3 Autostunden entfernt liegt das Dobarar Gebirge. Weite Hänge laden zum Skifahren ein und wir akklimatisieren uns 3 Tage an den bis zu 4.000 m hohen Gipfeln für den anschließenden Aufstieg zum Damavand 5.671 m. Übernachtet wird im Bergsteigerzentrum in Polour und für die Damavand-Besteigung in einer einfachen Berghütte auf 4.200m.

Entgegen aller Erwartungen ist der Iran ein sicheres Reiseland, die Einwohner sind distanziert, jedoch äußerst gastfreundlich.

Die Jahrtausend alte Kultur der Perser, unterschiedlichste Landschaften und die aktuelle Geschichte machen diese Reise zu einem spannenden Erlebnis. Um den Reiseverlauf möglichst reibungslos und unkompliziert zu gestalten, werden wir während der ganzen Reise von einem einheimischen, englischsprachigen Führer begleitet.

Highlights:

  • mittelschwere Skitour, schwerer 5-Tausender

damavand 02

Programm

Programm (vorgesehener Ablauf):

01. Tag: Treffpunkt München
Flug ab München mit TK-Airlines über Istanbul.

02. Tag: Teheran – Polur Ankunft in Teheran.
Nach spätem Frühstück wird nach Polur an die Südseite des Damavand gefahren (2-3 h Fahrt). Der restliche Tag steht zur Erholung und zur Vorbereitung für die Skitouren in den kommenden Tagen zur Verfügung. Übernachtung im Bergsteigerzentrum von Polur (2.350 m).

03. bis 05. Tag: 3 Skitouren in den Doberar Mountains des Alborz-Gebirges
Von Polur stehen verschiedene großartige Skitourenmöglichkeiten zur Auswahl. In etwa 20 Min. Fahrtzeit erreicht man das kleine Dorf Lasem (2.600 m). Die Tourenmöglichkeiten in dessen Umgebung sind Parade-Frühjahrsskitouren, meist relativ steil. Tief eingeschnittenen Schluchten folgen großzügige Gipfelflanken. Auch direkt um Polur gibt es weitere lohnende Gipfelziele. Mögliche Tourenziele: Mt. Chengiz Chal 4.100 m, Mt. Angemar 4.050 m, Mt. Doberar 4.200 m, Mt. Gole Zard 3.600 m, u.a.

06. Tag: Aufstieg Bargah Sewom Hütte
Wir verlassen Polur und fahren mit Jeeps zur Moschee Gusfandsara 3.000 m, dem Ausgangspunkt der Damavand-Besteigung. Aufstieg zur neuen Bargah Sewom Hütte in 4.250 m Höhe (4-5 h/1250-1350 Hm, je nach Schneelage). Wir befinden uns auf Gipfelhöhe aller umliegenden Berge. Nur der Damavand ist noch 1.400 Meter höher.

07. Tag: Akklimatisation, Bargah Sewom Hütte
Dieser Tag steht der weiteren Akklimatisation zur Verfügung. Wir ziehen die ersten Schwünge an den weiten Flanken des Damavand. Aufstieg bis auf etwa 4.900 m. Nachmittags bereiten wir uns für den Aufstieg am nächsten Morgen vor.

08. Tag: Damavand 5.610 m Gipfeltag
Nach 8-9 h Gehzeit (1.350 hm) ist der Gipfel erreicht, bei gutem Wetter kann man den Blick vom Kaspischen Meer über die Alborz-Berge bis hin nach Teheran schweifen lassen! Die Abfahrt erfolgt entlang der Aufstiegsroute über die Südflanke des Damavand, mit beinahe 3.000 hm direkter Abfahrt, die ultimative Linie. Transfer in ein sehr gutes Hotel in Teheran.

09. Tag: Teheran
Teheran Sightseeing

Sightseeing in Teheran mit Besuch des Reza Great Bazars, des Golestan Palasts, des modernen Milad Towers mit seinem unvergleichlichen Tiefblick auf die Stadt, und anderer Sehenswürdigkeiten. Abschiedsessen.

10. Tag: Heimflug
Fahrt zum Flughafen und Rückflug in den frühen Morgenstunden mit TK-Airlines über Istanbul zurück nach Hause.


Infos

Alle Infos im Überblick

9 Reisetage

Teilnehmerzahl
min. max.

Termine und Preise pro Person

Gruppe Termin Preis im DZ Preis im Lager
Nr.   (inkl. 22% MwSt.) (inkl. 22% MwSt.)
1 07.04. - 15.04.2018 xxx,xx €  


Unterkunft
In diversen Unterkünften (Hotel, Bergsteigerzentrum usw.)

Treffpunkt
München, Flughafen

Gruppenflug
Flug München - Istanbul - Teheran u. zurück mit Turkish Airlines mit 23,0 kg Aufgabegepäck und 7,0 kg Handgepäck (Gruppenflug, da Hauptsaison) 595,00 Euro pro Person
Luftverkehrsabgabe und Flughafengebühren


Leistungen

  • Organisation der gesamten Reise
  • 11 Tage Reiseleitung durch staatlich geprüften Berg- und Skiführer Englischsprachiger, einheimischer Bergführer
  • 4 oder 5 Übernachtungen im Bergsteigerzentrum Polur (Mehrbettzimmer)
  • 2 oder 3 Übernachtungen in Bargah Sewom Hütte (Mehrbettzimmer bzw. Lager) mit eigenem Koch
  • 2 oder 3 Übernachtungen/DZ in einem sehr guten Hotel in Teheran
  • Alle Transfers gemäß Reiseverlauf
  • Besteigungsgenehmigung Damavand
  • Mahlzeiten (Frühstück, Lunchpaket und warmes Abendessen in den Bergen)
  • Gepäcktransport bis zur Bargah Sewom Hütte durch Träger (10 kg Freigepäck pro Person)
  • Eintritt heiße Quellen
  • Sightseeingprogramm in Teheran inkl. Führer und Eintrittsgebühren
  • Einladungsschreiben aus dem Iran für die Visabesorgung
  • Notfallapotheke


Im Preis nicht enthalten

  • Visum (2015: 125,00 Euro) - Gerne sind wir Ihnen bei der Besorgung behilflich
  • Extra Mahlzeiten und Getränke (ca. 50,00 bis 100,00 Euro)
  • Trinkgelder ca. 50,00 Euro
  • Reise-Rücktrittskosten-Versicherung



Programmänderungen aus Sicherheitsgründen sind dem Bergführer vorbehalten.

 

  • << zurück

    ARC ALPIN TRAVEL
    Schlernstrasse 20
    I-39050 Völs am Schlern (BZ)
    Dolomiten - Südtirol - Italien
    Tel: +39 338 200 33 88
    Fax: +39 (0)471 726 020
    www.arcalpin.it
    info@arcalpin.it

    Bergführer Südtirol / Dolomiten
    Schlern, Seiseralm, Völs, Seis, Kastelruth, Tiers

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bereiten. Außerdem werden auch Cookies von Dritten verwendet, um Ihnen personalisierte Werbenachrichten zu senden. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.