• gletscher2.jpg
  • huette4.jpg
  • klettern1.jpg
  • klettern4.jpg
  • wandern2.jpg
  • wandern3.jpg
MENU

Klettern - Vorsteigerwoche am Sellajoch


Highlights

Von der Kletterhalle bis ins Gebirge ist ein langer und "steiniger" Weg, der ohne Weiteres nicht ganz ungefährlich sein kann. Wir wissen, was es heißt eine Route im Vorstieg zu klettern. Sich am scharfen Ende des Seiles zu bewegen, Standplatzbau, Zwischensicherungen legen, Hacken anbringen und Sanduhren fädeln. Das alles will gelernt sein. Selbstständige Alpinisten werden wir auch nach dieser Woche nicht sein.  Aber dem Ziel, einer zu werden, sehr viel näher stehen. Man konzentriert sich voll auf die Routenführung und die Sicherungsmöglichkeiten, man versucht mit den Kräften besser zu haushalten, auch die Felsqualität wird kritischer geprüft als im Nachstieg.
Mit dem richtigen Know How reduziere ich die Vorstiegsrisiken deutlich.

Lernziel: Das selbstständige Klettern im Vorstieg und in Seilschaft, Tourenplanung, Kletter - und Sicherungstechnik, Anbringung von Sicherungspunkten, Einrichten von Standplätzen.

IMG 9766

Programm

Programm:

1. Tag: Einführung
Treffpunkt am Sellajoch nach dem Frühstück: Kennenlernen und Vorstellen des Wochenprogramms. Im Klettergarten der Steinernen Stadt am Sellajoch beginnen wir mit dem ersten Kontakt am Fels.  Üben von Anseilen, Abseilen, Technik und Taktik.  

2. Tag:  Klettern im Klettergarten  - Technik
Klettergarten der Umgebung: wir üben heute den Standplatzbau, auch mit Keilen, Haken und Friends. Verschiedene Klettertechniken werden erlernt.

3. Tag: Klettern im Klettergarten
 Klettergarten: heute befassen wir uns vor allem mit dem Klettern im Vorstieg und dem Abseilen mit dem Doppelseil, Kameradenrettung, Karten- und Tourenführer lesen lernen.

4. Tag: Cinque Torri klettern  
Fahrt zu den Cinque Torri. Hier werden wir eine Übungstour auf einen der Türme machen.

5. Tag: I + II Sellaturm
Überschreitung des  1. oder/und 2. Sellaturm.

6. Tag: Abreise
Heimreise

Infos

Alle Infos im Überblick:

6 Reisetage

Teilnehmer
min./max. 2/3 Personen
Einzelführungen auf Anfrage möglich

Kletterzeit: Juni - Oktober

Termine und Preise pro Person

Termin Preis p. Person bei 2 Personen Preis p.P. bei 3 Personen  
  (inkl. 22% MwSt.) (inkl. 22% MwSt.)  
16.07.- 21.07.2018 1.025,00 € 898,00 €  
03.09.-  08.09.2018 1.025,00 € 898,00 €  

Voraussetzungen
Trittsicherheit und schwindelfrei im freien Gelände. Kleine Kletterkenntnisse von Vorteil.

Ausrüstung
Kletterbekleidung, Sonnenschutz. Weitere Ausrüstung wird vom Bergführer kostenlos zur Verfügung gestellt.

Treffpunkt
Sellajoch in der Carlo Valentini Hütte um 8:30 Uhr

Unterkünfte
Carlo Valentini Hütte auf dem Sellajoch - im Preis nicht imbegriffen

Eingeschlossene Leistungen

  • Kursleitung, Führung und Betreuung durch den Arc Alpin Travel Bergführer
  • Kletterausrüstung
  • Transfer laut Programm
Im Preis nicht enthalten
  • Unterkunft und Verpflegung
  • Reiseversicherung

Programmänderungen sind für Ihre Sicherheit dem Bergführer vorbehalten.



Termine


Preis
ab 898,- €

Schwierigkeitsgrad
einfach

 

  • << zurück

    ARC ALPIN TRAVEL
    Schlernstrasse 20
    I-39050 Völs am Schlern (BZ)
    Dolomiten - Südtirol - Italien
    Tel: +39 338 200 33 88
    Fax: +39 (0)471 726 020
    www.arcalpin.it
    info@arcalpin.it

    Bergführer Südtirol / Dolomiten
    Schlern, Seiseralm, Völs, Seis, Kastelruth, Tiers

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bereiten. Außerdem werden auch Cookies von Dritten verwendet, um Ihnen personalisierte Werbenachrichten zu senden. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.