• 01.jpg
  • gletscher2.jpg
  • gletscher4.jpg
  • klettern2.jpg
  • klettern4.jpg
  • klettern5.jpg
  • klettersteig1.jpg
  • klettersteig2.jpg
  • klettersteig3.jpg
  • klettersteig4.jpg
  • klettersteig5.jpg
  • schneeschuh1.jpg
  • schneeschuh4.jpg
  • wandern2.jpg
  • wandern4.jpg
  • wandern5.jpg
  • wandern6.jpg
  • wandern7.jpg
MENU

Skitour in Graubünden (leicht)



Highlights

Das Averstal bietet eine Vielzahl von verschiedenen Skitouren-Gelände an, von weiten Tälern bis sanfte und steile Hänge. Avers ist das höchste Dorf Europas und dadurch absolut schneesicher für unsere Skitouren.  Hier oben weitet sich nicht nur das Tal, sondern auch das Herz aller Skitourengeher.

Highlights:
•    höchste Alpengemeinde Europas
•    zu allermeist sehr schneesicher
•    Überangebot an Skitouren

st juf avers 12

Programm

Programm:

  1. Tag Sonntag, 12.3.2017 ANREISE UND BEGRÜSSUNG
    Gemeinsame Fahrt nach Graubünden (nach Absprache).
    Hotelübernachtung

  2. Tag: Montag, 13.3.2017 PIZ PIOT 3053 M
    Der imposante Doppelgipfel liegt im Hintergrund des Jufer Tals und ist ein beliebtes Tourenziel.
    Aufstieg / Abfahrt: 959 hm,  Zeit Aufstieg: 3,5 Std.

  3. Tag: Dienstag, 14.3.2017 GLETSCHERHORN 3107 M
    Zuerst flach ins Bergalgatal hinein, dann hoch in den Pass zwischen Piz Predarossa und Gletscherhorn
    Aufstieg / Abfahrt:  1.180 hm, Zeit Aufstieg: 4-5 Std

  4. Tag: Mittwoch, 15.3.2017  TSCHEISCHHORN 3019 M
    Das aussichtsreiche Tscheischhorn kann sowohl von Pürd als auch von Juppa aus bestiegen werden. Der Anstieg von Juppa aus ist bei weitem leichter und weniger von Lawinen bedroht.
    Aufstieg / Abfahrt: 1.120 hm, Zeit Aufstieg: 3,5 Std

  5. Tag: Donnerstag, 16.3.2017 SCHWARZSEEHORN 2863 M
    Von Stettli ins Val Madrisch bis Eggelti bis zu den Mulden der Schwarzseen  und hinauf auf den Gipfel.
    Aufstieg / Abfahrt: 1.075 hm, Zeit Aufstieg: 3 Std
        
  6. Tag: Freitag, 17.3.2017 PIZ TURBA 3018 M
    Von Bivio mit dem Skilift leicht erreichbarer und vielbesuchter Skigipfel mit schöner Rundsicht. Bei klarer Fernsicht ist sogar das Matterhorn sichtbar.
    Aufstieg / Abfahrt: 470 hm, Zeit Aufstieg: 2 Std

    INDIVIDUELLE WEITERREISE ODER ABREISE

Infos

Alle Infos im Überblick

6 Reisetage (Sonntag-Freitag)

Teilnehmerzahl
min.2/max. 4 Personen

Termine und Preise pro Person
Gruppe Termin Preis p. P. bei mind. 4 Teilnehmer Preis p.P. bei mind. 2 Teilnehmer
Nr. So - Fr (inkl. 22% MwSt.) (inkl. 22% MwSt.)
1 12.03. - 17.03.2017 1.540,00  € 940,00 €


Voraussetzungen
Kenntnisse im Skitourengehen und Tiefschneefahren

Ausrüstung
Tourenski, Bindung, Felle, Harscheisen, Pieps, Sonde, Schaufel, Rucksack 30l, Lawinenairbag wenn vorhanden, Winterfunktionskleidung, evtl. Wechselunterwäsche, Thermokanne, Tagesverpflegung, erste Hilfe Set, Reparatur Kit – siehe empfohlene Ausrüstungsliste.

Übernachtungsmöglichkeiten

Berghotel Tuschi
Hotel Pregalga
Hotel Capetta

Eingeschlossene Leistungen
  • Tourenführung und Betreuung durch den Arc Alpin Ski- und Bergführer
  • Bergführerhaftpflichtversicherung

Im Preis nicht enthalten

  • Unterkunft und Essen
  • Transfers – nach Absprache und laut Programm
  • Ausrüstung
  • Reise-/Unfall-/Rücktrittsversicherung


Programmänderungen aus Sicherheitsgründen sind dem Bergführer vorbehalten.

 

  • << zurück

    ARC ALPIN TRAVEL
    Schlernstrasse 20
    I-39050 Völs am Schlern (BZ)
    Dolomiten - Südtirol - Italien
    Tel: +39 338 200 33 88
    Fax: +39 (0)471 726 020
    www.arcalpin.it
    info@arcalpin.it

    Bergführer Südtirol / Dolomiten
    Schlern, Seiseralm, Völs, Seis, Kastelruth, Tiers

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bereiten. Außerdem werden auch Cookies von Dritten verwendet, um Ihnen personalisierte Werbenachrichten zu senden. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.