• 01.jpg
  • gletscher2.jpg
  • gletscher4.jpg
  • klettern2.jpg
  • klettern4.jpg
  • klettern5.jpg
  • klettersteig1.jpg
  • klettersteig2.jpg
  • klettersteig3.jpg
  • klettersteig4.jpg
  • klettersteig5.jpg
  • schneeschuh1.jpg
  • schneeschuh4.jpg
  • wandern2.jpg
  • wandern4.jpg
  • wandern5.jpg
  • wandern6.jpg
  • wandern7.jpg
MENU

Langlaufen/Nordic Ski

Langlaufen in den Dolomiten


Highlights

Mit 1300 km ist Cadore Europas größtes Langlaufkarussel und befindet sich im Herzen der Dolomiten. Als grenzüberschreitendes interregionales Projekt, mit Südtirol, Belluno und Osttirol, hat die Region schon zahlreiche Weltmeister und Olympiasieger hervorgebracht. Jeden Tag eine andere Strecke und Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft.

Highlights:

  • endlos lange Loipen
  • traumhafte Bergpanoramen
  • wildromantische Natur
  • für Einsteiger geeignet

smg00218altr

Bildquelle: SMG/Alessandro Trovati

Programm

Programm:

  1. Tag So, Willkommen in Lorenzago di Cadore
    Begrüßung und Abendessen im Hotel***, Tourenbesprechung.
  2. Tag Mo, Cadore
    Heute laufen wir in einem Skiresort, das schon des Öfteren Weltmeister hervorgebracht hat. Wir starten unsere Langlaufwoche in einem Ring von 15 km, in relativ einfacher Führung, und einigen kleineren Ortsloipen.  Hotelübernachtung.
  3. Tag Di, Valle Ansiei
    Palus San Marco in Valle Ansiei liegt südlich der 3 Zinnen und Misurina, eingebettet von Dolomiten Bergen erster Güte. Mehrere gepflegte Loipen warten auf unser Befahren. Transfer nach Toblach.
    Hotelübernachtung.
  4. Tag Mi, Prags
    Entlang der klassischen LL- Loipen des Pustertales in Richtung Pragsertal. Hotelübernachtung.
  5. Tag Do, Gsies
    Gsies hat sich in den letzten Jahren vom Geheimtipp zum absoluten Muss im Langlaufen gemausert.
    Hotelübernachtung.
  6. Tag Fr, Cortina
    Toblach -  Cortina. Entlang der alten Bahntraße, die noch in den Endfünfziger die Alemagnastraße Cortina und Alttirol  erbunden hat. Wildromantisch durch das Höllensteintal.
    Hotelübernachtung.
  7. Tag Sa, Abreise
    Abschiednehmen vom Pustertal und den einzigartigen Dolomiten

Infos

Alle Infos im Überblick

7 Reisetage (Sonntag-Samstag)

Teilnehmerzahl
Min. 7 / Max. 10 Personen 

Termine und Preise pro Person
Gruppe Termin Preis im DZ Preis im EZ
Nr.   (inkl. 22% MwSt.) (inkl. 22% MwSt.)
1 16.01. - 22.01.2017 960,00 € 1.086,00 €
2 23.01. - 29.01.2017 960,00 € 1.086,00 €
3 20.02. - 26.02.2017 1.125,00 € 1.251,00 €
4 05.03. - 11.03.2017 1.125,00 € 1.251,00 €
5 15.03. - 21.03.2017 1.125,00 € 1.251,00 €

Treffpunkt
Am Sonntag Abend um 19 Uhr im Hotel in Lorenzago di Cadore.

Anforderungen
Kenntnisse im Langlaufsport; Kondition bis zu 4 Stunden Langlaufen am Tag.

Ausrüstung
Langlaufski-Ausrüstung, Sonnenschutz, kleiner Tagesrucksack.
Ausrüstung kann auch vor Ort geliehen werden.

Eingeschlossene Leistungen
  • 6 Übernachtungen im Hotel*** im Doppel- oder Einzelzimmer (Dusche, WC, Tel, TV)
  • Abendessen und Frühstück
  • Gepäcktransport
  • alle Transfers
  • Betreuung und Führung durch autorisierten Langlauf-Guide
  • Wochenkarte Langlaufskipass

Im Preis nicht enthalten

  • Mittagessen
  • Getränke
  • Ausrüstungsverleih



Bei schlechten Wetterverhältnissen ist dem Skiguide eine Änderung der Route vorbehalten.


 


  • << zurück

    ARC ALPIN TRAVEL
    Schlernstrasse 20
    I-39050 Völs am Schlern (BZ)
    Dolomiten - Südtirol - Italien
    Tel: +39 338 200 33 88
    Fax: +39 (0)471 726 020
    www.arcalpin.it
    info@arcalpin.it

    Bergführer Südtirol / Dolomiten
    Schlern, Seiseralm, Völs, Seis, Kastelruth, Tiers

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bereiten. Außerdem werden auch Cookies von Dritten verwendet, um Ihnen personalisierte Werbenachrichten zu senden. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.