• 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg
  • 07.jpg
MENU

Skisafari Dolomiten (Nord)


Highlights

Dolomiti Superski, seinerseits der größte Skiverbund der Welt. 1200 Pistenkilometer und 470 Liftanlagen sprechen eine klare Skifahrersprache. Von Skilight bis anspruchsvoll ist für jeden Level das richtige dabei. Die Kulisse ist unverwechselbar und die Felsszenerie, großes Kino. Neu an dieser Skisafari ist und das ist weltweit wohl einzigartig, das die die ersten zwei Skitage mit einer kurzen Bahn fahrt direkt die Skigebiete Kronplatz und Sexten zu erreichen sind.

Highlights:

  • Die besten Skigebiete der Dolomiten, in einem des größten Skikarussells der Welt
  • Täglich neue Pisten mit wechselnder Landschaft
  • Gepäcktransport und sämtliche Transfers inklusive
  • ideale Kombination zwischen Hotel Komfort und Hüttengemütlichkeit.
  • Starkes Gemeinschaftserlebnis
  • Per Zug und Bahn, umweltshonend in die Skigebiete

DSC 3188

Programm

Programm:

  1. Tag: Samstag, Anreise nach Südtirol
    Individuelle Anreise ins Pustertal, ins Hotel Bachmann*** in Niederdorf.
  2. Tag: Sonntag, Sexten und Helm
    Gleich am Morgen erreichen wir mit der Pustertaler Bahn mit einem 15 minütigen Transfer den Helm. Östlichstes Skigebiet Südtirol´s, gelegen an der Grenze zu Osttirol. Neu im Skiverbund des Superdolomiti. Rund 100 Pistenkilometer garantieren Skispaß und einer prächtigen Aussicht auch auf die Weltbekannten Felsnadeln der 3 ZINNEN. Am Ende des Skitages benutzen wir wieder die Bahn zurück zum Hotel Bachmann***
  3. Tag: Montag, Kronplatz und Alta Badia
    Bahntransfer nach Percha. Mit der Bergbahn fahren wir direkt auf das Haupt den Kronplatzes. Nun kann unser Skitag beginnen. Heute geht es in das modernste Skigebiet Europas, das einen großen Namen innerhalb des Skiresorts Dolomiti Superski inne hat, dem Kronplatz. Der Hausberg von Bruneck hat 119 Pistenkilometer an modernsten Aufstiegsanlagen zu bieten. Neuerdings wird die Erta Piste auch im Damenworld Cup gefahren. Ein 20 minütiger Transfer bringt uns nach Alta Badia. Nobelort an der Sellaronda. Weiterfahrt nach Armentarola. Ein Shuttle bringt uns am Ende des Skitages auf den Falzarego Pass und ins Hotel Sasso de Stria** in Livignalongo. Übernachtung.
  4. Tag: Dienstag, Cortina d´Ampezzo
    Vom Falzarego Pass gelangen wir mit 10 minütiger Fahrt das Olympiaskigebiet und die Tofana von Cortina d´Ampezzo. Noch immer glänzt die Dolomitenstadt im olympischen Flair und auf der Siegerpiste von 1956 spüren auf wir nochmals den olympischen Gedanken „dabei sein ist alles“. 15 min. Transfer. Übernachtung im Hotel Sasso di Stria**.
  5. Tag: Mittwoch, Civetta
    Nach einigen Abfahrten an den 5 Torri nehmen wir den Shuttle in das Skigebiet der Civetta. Weit im Süden, kaum zu glauben haben wir in der Civetta ein sehr charmantes Skigebiet, das mit 80 km bestens präparierter Pisten in allen Hangneigungen und in allen Himmelsrichtungen skivergnügen pur bietet. Die Aussicht auf Civetta, Pelmo und anderen Dolomitengiganten ist großartig. Am Nachmittag fahren wir von Alleghe in die Marmolada 20 min. Übernachtung im Rif. Passo Fedaia.
  6. Tag: Donnerstag, Marmolada, higher than high
    Heute geht’s auf den höchsten Berg der Dolomiten die Marmolada 3343 m, genannt auch die „Königin der Dolomiten. Dort fahren wir über die schönste rote Abfahrt der Welt und 12 km lang hinunter in Richtung Fedaia Stausee und genießen dabei die atemberaubenden Aussicht auf die umliegende Bergwelt. Ein Skiausflug nach Arabba lässt uns noch einige rasse Skiabfahrten in diesem sportlichen Skigebiet zukommen. Übernachtung im Rif. Passo Fedaia.
  7. Tag: Freitag, Sellaronda und Rückkehr
    Über die offenen Hänge der Pralongia, vorbei an den vertikalen Abstürzen der Sellaronda. Zurück zum Kronplatz. Der Hausberg von Bruneck bietet 119 Pistenkilometer an und verfügt über die modernsten Aufstiegsanlagen. Die Sylvester Piste ist mitunter das Beste was auf Skier möglich ist. Heim ins Pustertal. Mit der Bahn fahren wir zurück zum Hotel Bachmann***. Übernachtung.
  8. Tag: Samstag, Abreise
    Wir wünschen eine gute Heimreise und freuen uns Sie auch im nächsten Jahr wieder bei uns in den Dolomiten begrüßen zu dürfen…

Infos

Alle Infos im Überblick

8 Reisetage (Samstag - Samstag)

Teilnehmerzahl
min. 7/max. 14 Personen

Voraussetzungen
Gute Kondition und Beherrschung der blauen und roten Pistenabfahrten im Parallelschwung. Die Erta Piste. Es ist eine schwarze Piste muß nicht zwingend gefahren werden.

Ski oder Snowboard
Die Safari kann auch mit dem Snowboard bewältigt werden. Ist allerdings anstrengender als mit Alpin Skier, da auch große Strecken in der Horizontaldistanz überwunden werden.

Ausrüstung
Alpinskiausrüstung, Helm, kleiner Tagesrucksack mit Trinkflasche und kleinen Snacks. Legere Freizeit- und Hüttenkleidung.

Treffpunkt
Auf Vereinbarung

Unterkünfte
3 Nächte im Hotel Bachmann*** in Niederdorf
2 Nächte im Hotel Sasso de Stria** in Piani di Livignalongo
2 Nächte im Rifugio Passo Fedaia (Mehrbettzimmer)

Eingeschlossene Leistungen

  • 5 Übernachtungen in Hotels (Doppelzimmer)
  • 2 Übernachtung in einer Berghütte (im Mehrbettzimmer)
  • Frühstück und Abendessen
  • Organisation, Durchführung, Führung und Betreuung durch einen Arc Alpin Travel Bergführers
  • Alle Transfers laut Programm
  • Gepäcktransfer


Im Preis nicht enthalten

  • Mittagessen
  • Getränke
  • Skipass (siehe Preise unten)
  • Reiseversicherung
  • Ausrüstung

Skipass Preise
Nebensaison bis zum 02.02.2019
6 Tage 273,00 €
7 Tage 290,00 €

Hauptsaison ab dem 03.02.2019
6 Tage 304,00 €
7 Tage 322,00 €

Transfer
Wir haben meistens Transfers bis zu maximal 20 Minuten. Diese versuchen wir am Anfang oder Ende des Tages zu legen, damit wir uns Tagsüber voll dem Skispaß widmen können.

Orts Taxe
Die Orts Taxe ist im Paketpreis inklusive

Hinweis

  • Für den Gepäcktransfer bitten wir NUR Rucksäcke oder Sporttaschen zu verwenden, keine Hartschalenkoffer. Bei schlechtem Wetter kann kein Gepäcktransfer garantiert werden, somit müssten die Gepäckstücke selbst transportiert werden.
  • Die Abfolge der Hütten/Hotels kann bei Schlecht-Wetterbedingungen ändern.

Programmänderungen sind dem Skiguide vorbehalten.

 

  • << zurück

    ARC ALPIN TRAVEL
    Schlernstrasse 20
    I-39050 Völs am Schlern (BZ)
    Dolomiten - Südtirol - Italien
    Tel: +39 338 200 33 88
    Fax: +39 (0)471 726 020
    www.arcalpin.it
    info@arcalpin.it

    Bergführer Südtirol / Dolomiten
    Schlern, Seiseralm, Völs, Seis, Kastelruth, Tiers

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bereiten. Außerdem werden auch Cookies von Dritten verwendet, um Ihnen personalisierte Werbenachrichten zu senden. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.